Messen Neues

7. internationales Garnelen Championat in Hannover

Von Christoph Weinberger von Christophs-Aquarienecke

dilwyn.jpg
Wunderschönes Tier

Hallo Gemeinde, am Wochenende vom 13.-15.Februar fand die siebte Auflage des internationalen Garnelenchampionats auf dem Messegelände in Hannover statt. Nun musste man mich nicht lange bitten und ich begab mich auf die weite Reise.

In Hannover angekommen empfingen mich erstmal gefühlte 10000 Menschen, welche ich alle schon lang nicht mehr gesehen habe, schöner Nebeneffekt auf einer Messe!

Nun ein paar allgemeine Eindrücke

dsc_0651.jpg
Siegerbecken von Adrie Baumann

Nun fand nicht nur das Championat in Hannover statt, sondern auch “The Art of the Planted Aquarium”. Der Name verrät schon ein wenig, um was es sich handelt, es geht um einen Aquascaping-Contest. Zu sehen waren unter anderem Becken von Oliver Knott, Patrick Seidl, Thomas Giblin und Adrie Baumann, welcher in der XL Kategorie Weltmeister wurde. Glückwunsch dazu!

dsc_0645.jpg
Mein Lieblingsscape in der Nano-Kategorie

Jedoch gab es noch einiges mehr. So waren natürlich auch die Händler vertreten, zu ihnen zählten Peters-Laden, Fisch & Heim, Garnelio, Garnelen Gümmer, Stattrand Aquaristik und viele mehr. Man kann also sagen, es gab eine durchaus gute Auswahl bei den Händlern.

Einige Kritikpunkte gab es dennoch, z.B. fand ich es für mich persönlich störend, dass Hund, Katzen o.ä. in der selben Halle waren wie der aquaristische Teil der Messe. Manchmal kann das schon störend sein, aber das tat dem Gesamtbild dennoch nicht allzu sehr weh.

Das Championat

Beim Championat fiel einem schon mal die Kinnlade herunter, wie beim Anblick von Marcus Hafermanns “Brilliant Bees” (die ganz nebenbei noch Gesamtsieger wurden und Marcus so einen Scheck über 1000 € einbrachten der von Shrimp-King, also Dennerle, gesponsert wurde), die mit brillanten Farben glänzen konnten. Aber auch einige eher weniger “spektakuläre” Tiere gab es zu sehen, Red Sakura, Orange Rili, Tiger und noch viele andere Garnelen.

Dass dieses Championat nicht nur Championat war, sondern auch zum Teil Ausstellung, zeigte der AKWB in einigen Schauaquarien, in welchen Krebse, Wildformen von Garnelen (C. venusta) und auch Schnecken gezeigt wurden. Das Championat war sehr reich gefüllt mit Tieren, aber dennoch flächenmäßig überschaubar, was gut war.

neocaridina.jpg
Schöne Orange Rilis mit knalligen Farben

Am Samstag abend fand dann noch die Caridina-Night statt, wo sich die Gäste erst an einem kleinem Dinner erfreuen konnten und anschließend die Siegerehrungen über die Bühne gingen. Mit einer der, wenn nicht sogar DER Gewinner des Abends war eindeutig Marcus Hafermann, der den Saal mit 5 Pokalen und einem Scheck über 1000 € verließ. Verdient! Natürlich wurden am Sonntag noch einige Garnelensätze aus dem Championat versteigert, so dass der AKWB die finanziellen Aufwendungen etwas ausgleichen konnte.

Bilder, Bilder, Bilder

dilwyn2.jpg
Wunderschöne Sakuras gab’s schon ab 3€
dsc_0597.jpg
Dennerle Show-Tank
dsc_0428.jpg
So sah’s bei Fisch und Heim/Peters-Laden dauernd aus
dsc_0512.jpg
Auch Meerwasser war vertreten! Geil!

Die letzten Worte …

Ich möchte mich mal wieder bei allen Leuten bedanken, die mir wieder mal ein schönes Wochenende bereitet haben! Danke! Auch war es sehr schön alte und neue Bekannte und Freunde wieder zusehen, das ist schon fast die 2.Familie geworden. Ich hatte sehr sehr schöne und erfolgreiche Tage auf der Messe und es haben sich mir neue Weiten aufgetan, die ich nutzen werde.

Nun heißt es die nächste Messe vorbereiten … AquaFish here we go

Cheers
Chris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *