Allgemein

Cholla-Wood im Test

11423353_10154100227074848_249170025_nEin alter Bekannter aus der Terraristik startet eine neue Karriere im Aquarium. Cholla-Wood oder auch Vuka-Holz ist das Skelett der Opuntie Cylindropuntia cholla, also im Prinzip ein Bestandteil eines Kaktus. In Trocken- und Wüstenterrarien ist es schon lange eine beliebte Deko.

Wir bekamen von Máté Bognar von Shrimpmyhome.de einige Stücke Cholla-Wood zum Testen in verschiedenen Becken.

11791881_465570303620127_847609465_nIn den beiden Bienengarnelenbecken wird das Holz seit zehn Wochen getestet. In einem der Aquarien wird das Cholla-Wood langsam dunkel, und die Oberfläche löst sich auf. Sie wird von den Bienen eifrig abgegrast, die ständig auf dem Cholla unterwegs sind. Im anderen sind sie nicht ganz so häufig auf dem Holz anzutreffen, die Oberfläche löst sich nicht wirklich auf, das Holz ist insgesamt noch sehr fest. Die Wasserwerte sind in beiden Aquarien stabil. Das Cholla-Wood wurde in einem Glas über Nacht gelagert, auch dort veränderten sich die Werte nicht.

Im Krebsaquarium wird das Holz von den Cambarellus shufeldtii „Alabama“ begeistert genutzt. Insbesondere die Jungkrebse nutzen das Cholla sehr intensiv, da die Lochstruktur ihnen eine Vielzahl von Verstecken und Fluchtwegen ermöglicht. Die Oberfläche ist noch relativ fest, wird aber gern abgeweidet. Die Struktur ist noch sehr fest.

Im Feuchtterrarium bei den Krabben Nanhaipotamon honkongense wurde das Cholla ebenfalls vor zehn Wochen in feuchten Humus gestellt. Am Übergang bildet sich weder Schimmel noch ein anderer Pilzbefall. Das Holz bietet gute Klettermöglichkeiten für die Krabben.

11815801_465569700286854_1011706417_nCholla-Holz könnt Ihr bei unserem Sponsor Shrimpmyhome kaufen.

Bilder: Kuzey Terzi und Miro Ilic

Ein Kommentar

  1. Hi Ulli,
    probiere schon seit ein paar Jahren damit rum da auch meine Plecos das Zeug lieben.
    Allerdings wollte ich mal darauf hinweisen irgendwo gelesen zu haben das es zur Einfuhr von Cholla Cactus einer Genehmigung bedarf und Pakete mit Cholla Catus Wood Hölzern werden vom Zoll beschlagnahmt wenn keine Papiere vorhanden sind.
    Denn Cholla Cactus unterliegt dem Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen…

    Es gibt ja bei Ebay einige Händler in den Staaten die Cholla anbieten, aber das kann teuer werden…

    VG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *